Schließen

Fachmann / Fachfrau für Restaurants & Veranstaltungsgastronomie

Fachleute für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie sind stets um das Wohl ihrer Gäste bemüht – ob bei einem Dinner im Leos, bei einer großen Tagung, bei einer Hochzeitsfeier oder im täglichen Service. Du übernimmst die Rolle des Gastgebers in unseren Restaurants, an der Bar und bei Veranstaltungen aller Art. Unsere Fachleute beherrschen alle Prozesse, von der Vorbereitung der Saison- und Veranstaltungsräume, der Beratung der Kunden, über den professionellen Service bei Getränken, Speisen und Menüs bis hin zur Rechnungsstellung.

Die Fachleute für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie sind genau genommen die Brücke zwischen der Küche und den Gästen. Sie haben das Know-how, den Gästen Herkunft, Geschmack und Zubereitung von Speisen und Getränken zu erklären und sie kennen Essens- und Getränketrends. Kurz gesagt: Sie behalten den Überblick und koordinieren alles, was im Restaurant passiert.

Gastro & Event - ein neues Dream-Team wurde geschaffen! Die Fachmänner und Fachfrauen für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie wurden als vollwertige Experten für Veranstaltungen aller Art komplett neu positioniert. Von der Konzeption & Gestaltung von Konferenzen, Feiern und Empfängen bis hin zur Organisation und Durchführung haben sie alle den Durchblick.

"Als Fachmann / Fachfrau für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie ist das Wissen und die Planung enorm wichtig. Man muss sich über die Lebensmittel und deren Zubereitung gut auskennen, aber auch die Getränke sind wichtig. Dabei sollte eins nie in den Hintergrund geraten: Die Nähe zum Gast."

Alfons Weiß Hoteldirektor

Was wir anbieten

Was ist neu in 2022?

Die bisherigen Restaurantfachleute werden zu Fachleuten für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie. Der interessante und abwechslungsreiche Beruf wird dadurch für junge Menschen deutlich attraktiver. Natürlich steht nicht nur ein neuer Name dahinter, sondern die Auszubildenden verbringen mehr Zeit mit Veranstaltungen und lernen dabei selbstverständlich auch mehr. Der Bogen spannt sich von Bestuhlungsmöglichkeiten über die auf den jeweiligen Anlass abgestimmten Menüs, Catering und Servicebesprechungen bis hin zur Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern.

Die Art der Veranstaltungen, in denen diese Kompetenzen vermittelt werden, richtet sich nach dem Veranstaltungsangebot des Ausbildungsbetriebes. Auch die Ausbildung zum Gastronomie- und Veranstaltungsgastronomen ist für viele Beherbergungsbetriebe interessant, egal ob Kongresshotel oder Studentenwohnheim mit Familienfeierraum.

Im Bereich „Restaurant“ wird die Produktkompetenz erweitert, beispielsweise um Tee- und Kaffeespezialitäten, Weine und andere alkoholische und alkoholfreie Getränke, sowie um regionale und saisonale Lebensmittel, Herkunft und Zubereitung von Speisen und Ernährungsformen.

Mit zusätzlichen Inhalten in der Kundenkommunikation und Verkaufsförderung werden die neuen Auszubildenden zu professionelleren und erfolgreicheren Verkäufern. Die Ausbildungsinhalte klassischer Servicearbeiten wurden offener gestaltet, sodass die Ausbildung für die unterschiedlichsten Arten von Gastronomiebetrieben geeignet ist.

 

EIN KLEINER EINBLICK

 

NEUGIERIG?

Bist du neugierig geworden? Dann sichere Dir jetzt dein garantiertes Telefoninterview unter der Rubrik "SpeedDate" und wir melden uns bei Dir. Oder bewirb' Dich gleich online bei uns!

 

 

 

WEITERE INFOS

Zurück